28209 Bremen

Telefonisch für Sie da

WhatsApp Business

Kostenlos & unverbindlich

Struckmann Immobilien Lexikon

Mietkauf

Eine Alternative zur klassischen Immobilienfinanzierung stellt der Mietkauf dar. Wer eine Immobilie kaufen möchte, kann durch den Mietkauf das Objekt zunächst mieten und dann kaufen. Bei der Vertragsunterzeichnung wird festgehalten, dass der Mieter das gemietete Objekt nach einer festgelegten Frist käuflich erwerbt. Im Mietkaufvertrag wird der Kaufpreis verbindlich festgelegt. Bestandteile des Mietkaufvertrages sind der Mietvertrag und der Vertrag über den Erwerb des späteren Eigentums. Beide Bestandteile erfordern eine notarielle Beurkundung.

Beim Mietkauf ist eine einmalige Anzahlung von bis zu 20% des Kaufpreises durch den Mieter erforderlich. Das entspricht dem Eigenkapital bei der klassischen Finanzierung einer Immobilie. Die Immobilie wird in Raten bezahlt, die im Normalfall höher als die übliche Miete ist, wobei hier allerdings keine Bank oder Bausparkasse als Kreditgeber beteiligt ist. Wenn nach Ablauf der festgelegten Frist noch eine Restschuld besteht, kann diese z.B. über ein Darlehen abbezahlt werden.

Struckmann Immobilien Lexikon

Struckmann
Immobilien
Lexikon

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für die Struckmann Immobilien News wurde erfolgreich abgesendet.

In nur 4 Schritten:
Kostenlose Objektbewertung

Sie sind Eigentümer einer Immobilie und denken über deren Verkauf nach? Dann geben wir Ihnen im ersten Schritt gerne eine Objektbewertung an die Hand – kostenlos & unverbindlich.